Wohnungsnot – Wohnungssuche

Es gibt sie: die WOHNUNGSNOT, auch im eher ländlichen Raum von Grasberg, Worpswede, Tarmstedt, Hambergen, Osterholz und Lilienthal. Viele Mieten sind einfach überzogen und für Normalverdiener nicht zu finanzieren. Es muss schliesslich neben der Miete und den Nebenkosten noch etwas zum Leben bleiben. Es kann verflucht schnell gehen, z.B. durch Schicksalsschläge, Jobverlust usw., und schon kann man sich die Sicherheit der eigenen vier Wände nicht mehr leisten. Manchmal kann die Familie helfen, aber oft ist genau die Familie eben nicht mehr vorhanden. Besonders schwer haben es Menschen, die versuchen ihren Lebensunterhalt allein zu bestreiten, und von der Sozialhilfe unabhängig bleiben wollen.

Das ist genau der Bereich in dem die öffentliche Telegram-Gruppe „Wohnungssuche“ vielleicht Wohnungsanbieter und Wohnungssuchende über eine kurze Leitung zusammen finden lässt. Zumindest ist es einen Versuch wert. Über diesen Link können Sie sich bei der Telegram-Gruppe „Wohnungssuche“ anmelden:

https://t.me/wohnungssuche

Der Messenger Telegram ist Whatsapp sehr ähnlich, nur flexibler. Sollten Sie Telegram noch nicht installiert haben, dann suchen Sie bitte den Google Playstore auf oder laden Sie Telegram hier für Ihren Desktop oder Ihr Notebook (auch portable) herunter.

Teilen: