ADO+ und Timelines auch fürs Wischtelefon

Das Problem bei den Webseiten „ADO+“ und „Timelines“ war, dass sie nicht Smartphone-tauglich waren – die Schrift zu klein, die Bilder zu groß und ein Großteil der Webseite war bei kleinem Display einfach verschwunden. Das hat sich nun geändert. Beide Webseiten erstrahlen nun in einem anderen Design, passend für Smartphone, Tablet und Desktop. Timelines (https://buddi2.blogspot.com) … Weiterlesen

Teilen:

Aushang: Eintritt mit Luca-App

Viele Einzelhändler, Organisationen, Unternehmen, Dienste und Einrichtungen bieten ihren Kunden oder Besuchern bereits den Eintritt über die Luca-App. Das erspart das lästige „Einchecken“ mit Papier und Kugelschreiber und ist sicherer. Manchmal fehlt den Betreibern oder Inhabern einfach die Zeit  einen kleinen Aushang mit dem Hinweis auf die Luca-App ins Fenster zu hängen. Darum finden Sie … Weiterlesen

Teilen:

Taschenspieler*innen-Tricks

Früher begann eine Rede, z.B. zur Eröffnung der XII. Taschenrechner-Olympiade an die versammelten Mannschaften, mit den Worten: „Liebe Taschenrechner, heute ist es uns gelungen den Kartoffel-Pilz zu besiegen!“ – Heutzutage haben wir ein Problem damit die politisch korrekte weibliche Form auszudrücken und in motivierenden Ansprachen zu verwenden. Gleichheit der Geschlechter ist – richtigerweise – oberstes … Weiterlesen

Teilen:

Auf Entdeckerpfaden

Man ist ja zur Zeit geradezu gezwungen nur online zu verreisen ….Ich fand dazu kürzlich einen schönen Tipp bei Facebook und gebe den der Einfachheit halber hier ungekürzt wieder: „Moin zusammen, ich bin neu in der Gruppe und möchte mich kurz vorstellen. Reiselustig, neugierig, kreativ, verrückt und wahnsinnig trifft es wohl ganz gut… Vor rund 2,5 … Weiterlesen

Teilen:

Heftigsten Wintereinbruch seit der Schneekatastrophe 1978/1979

Im Norden bahnt sich in den kommenden Tagen nach Angaben des Deutschen Wetterdiensts (DWD) eine »brisante Wetterlage« an. Während vom Atlantik milde Luft in den Süden strömt, zieht kalte Luft in den Norden. In der Mitte prallen die Luftmassen aufeinander. Typisch dafür sind intensive Niederschläge. Während es in der Südwesthälfte bedeckt und regnerisch ist, zieht … Weiterlesen

Teilen:

GOOD LUCK FÜR ALLE

Für den Landkreis OHZ mag es zur Zeit günstig aussehen. Es ergeben sich Werte, von denen andere Landkreise – vorsichtig gesagt – nur träumen können. Dahinter steht jedoch ein ABER: Sechszehn Bundesländer, sechszehn verschiedene Regelungen. Auch die Auskunftsseite des Robert-Koch-Instituts erschlägt den Leser mit Fakten und allen möglichen Antworten auf nicht gestellte Fragen. Regelungen im … Weiterlesen

Teilen:

Blutspende-Aktion am 13. Januar

Viele Mitmenschen denken Blutspenden sind doch kein Thema, gerade in Corona-Zeiten nicht. Extra-Infektionsgefahren muss ich nicht haben. Oder ganz einfach, der Weg ist mir zu weit. FALSCH! 1. Das DRK-Blutspende-Team ist qualifiziert und arbeitet nach höchsten Sicherheitsstandards. Sie sind bei Ihrer Blutspende so sicher aufgehoben wie in Abraham’s Schoß (wie man so schön sagt). 2. … Weiterlesen

Teilen:

Keine Entspannung an der Corona-Front

Der Corona-Shutdown wird verschärft: Kanzlerin Merkel und die Länderchefs haben beschlossen, dass in Landkreisen mit Inzidenzwerten über 200 der Bewegungsradius auf 15 Kilometer um den Wohnort begrenzt werden soll. Kein Zeichen der Entspannung: Die bestehenden Regeln zum Corona-Shutdown sollen weiterhin gültig bleiben – und werden in manchen Punkten verschärft. Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten … Weiterlesen

Teilen:

Wissenswertes zur Impfkampagne ab dem 27.12.2020

An Sonntag, dem 27.12.2020, beginnen in Deutschland die Impfungen gegen das Coronavirus. Doch bis jeder, der die Spritze haben will, sie tatsächlich auch bekommt, wird es bis weit ins nächste Jahr dauern. Wo beginnen die Impfungen? Die deutsche Impfkampagne beginnt am 27. Dezember in Alten- und Pflegeeinrichtungen. Dabei sollen mobile Impfteams zum Einsatz kommen, die … Weiterlesen

Teilen:

Weihnachten ist schon komisch

Weihnachten ist schon komisch und das nicht nur in diesem „besonderen“ Jahr. Bereits seit Wochen vor dem Fest berieseln uns die Radiostationen mit dicken Männern in roten Mänteln und langen Bärten, die im Rentierschlitten bei Glockenklang über die schneebedeckten Baumwipfel zur nächsten Reihenhaussiedlung gleiten. Das Bild hat viel mit einer Coca-Cola-Werbung aus den vierziger Jahren … Weiterlesen

Teilen: