Der Anfang wird im Freien gemacht

Das Corona-Virus kommt zu uns durch die Atemwege, Mund, Nase, und gedeiht prächtig in den oberen Atemwegen. Das kann mit einer Triefnase oder einem Schnupfen abgehen, gefährlicher wird es wenn es weiter gelangt und die Lunge malträtiert. Wir wissen, dass das Virus über die Luft zu uns kommt, als Aerosol, flüchtig zwar, aber hartnäckig. Von … Weiterlesen

Teilen:

Geiz ist geil macht die Umwelt kaputt … und uns!

Elektrische Geräte haben mittlerweile ein eingebautes Verfalldatum, und das liegt oft gleich nach dem Ablauf der Garantiezeit. Das ist bei Flachbildfernsehern, Waschmaschinen, Geschirrspülern und bei vielen anderen Geräten so. Oft ist nur ein einziges kleines Billigteil eingebaut, z.B. ein Plastikzahnrad, eine verstaubte oder „nikotinbedampfte“ Platine oder ein abgenutzter Verschlußhaken, und das komplette Gerät ist sofort … Weiterlesen

Teilen:

Qualen der Bundestagswahl

Als halbwegs normaler Bundesbürger ist man einigermaßen zufrieden, wenn man alle vier Jahre um seine Meinung gefragt wird. Das Wahlrecht ist ein hohes Gut in dieser Republik. Manchmal frage ich mich allerdings, ob tatsächlich jeder dieses Wahlrecht haben muss. Möglicherweise wäre es besser für alle, wenn man das Recht nicht vom Lebensalter abhängig machen würde, … Weiterlesen

Teilen:

PuffPeng: Damit es nicht zu langweilig wird

Es gibt Menschen, die leiden bewusst oder auch unbewusst unter Bölleritis deformans (siehe „Deutsches Ärztesblatt„). Die ersten Symptome können bereits im Laufe des Jahres auftreten und verstärken sich zum Jahresende. Es kribbelt in den Fingern, die Füsse wippen ständig und das frühe Schlangestehen vor den Läden mit Silvester-Böllern verursacht eine Art Kaufrausch. Böller, Raketen, Pyrotechnik … Weiterlesen

Teilen:

Die Einschränkungen gehen weiter

Vielen Menschen hatten schon die Hoffnung nach dem Sommer sei alles vorbei. Aber, denkste! Die zweite Welle der Corona-Pandemie rollt und das Drama ist wahrscheinlich auch im Frühjahr 2021 noch nicht vorbei. Die Bundesregierung meint mit neuen Einschränkungen des sozialen Lebens die Welle stoppen zu können. Immer noch ist es so, dass viele Landesfürsten Sonderwege … Weiterlesen

Teilen:

Achtung: Sarkasmus

Die folgende Theorie wird manchen Menschen verletzten oder gar erschrecken, denn sie beginnt mit einem „Was wäre wenn…?“ Was wäre, wenn jetzt, genau in diesem Moment alle Corona-Lockdown-Maßnahmen aufgehoben wären und wir ohne große Diskussionen zu einem „normalen“ Alltag zurückkehren würden. Die Kinder könnten zur Schule gehen und für Selbstständige, Kleinunternehmer und Veranstalter gäbe es … Weiterlesen

Teilen:

Die Natur braucht uns nicht!

„Die Natur braucht uns (Menschen) nicht!“ – Das war vor einigen Jahren der Kernsatz eines Fernsehspots, in dem es um Umweltschutz ging. In der Kürze liegt die Würze, denn mit diesem Satz ist alles gesagt. In unseren Tagen spricht alles vom Klimaschutz. Die Jungen gehen dafür auf die Strasse, zum einen weil es sie besonders … Weiterlesen

Teilen:

Roboter zahlen keine Steuern

Künstliche Intelligenz  ist die dritte große wirtschaftliche, folgenreiche Revolution, nach der Erfindung der Dampfmaschine und der Nutzbarmachung des elektrischen Stroms, die unser Leben umkrempeln wird. Selbstständig lernenden Maschinen, Roboter, durch Algorithmen gesteuert, werden in unser Leben eindringen und vielleicht irgendwann im privaten Lebensbereich und in der Wirtschaft und Arbeitswelt völlig selbstverständlich sein. Für die Generationen … Weiterlesen

Teilen:

Wertvolle Reisetipps für Fast-Food-Junkies und andere

Man muss kein Freund von McDonalds oder Starbucks sein und man muss auch nicht auf FastFood oder übertrieben gesüssten Kaffee stehen, aber es lässt sich nicht wegdiskutieren: beide sind sehr beliebt. Beide schaffen es auf sehr subtile Weise eine Bindung zum „Kunden“ aufzubauen, und seien es auch nur die mit dickem Filzstift auf die Becher … Weiterlesen

Teilen:

„Geruchsverschiebung“?

Es ist eine Sache, die mich sehr beschäftigt. Sie hat konkrete Auswirkungen auf mein Leben im Alltag. Ich muss dazu etwas ausholen: Seit etwa Mitte März d.J. hat uns die Corona-Pandemie voll erwischt. Der Lockdown des Alltags und häusliche Quarantäne für viele Menschen greifen seit dem. Auch ich habe meine Kontakte zur Aussenwelt in den … Weiterlesen

Teilen: