Freipark noch bis 1. November

DER FREIPARK IST GESCHLOSSEN – wg. CORONA-RISIKOGEBIET! Was wäre Bremen ohne den „Freimaak“? Der Freimarkt ist immerhin das älteste, traditionsreichste und größte „Kirmes“-Vergnügen in Norddeutschland. Nun, man kann es jetzt erleben, denn es gibt in diesem Jahr den abgespeckten „Freipark“ – bremisch mit einem doppelten „a“ geschrieben und ebenso ausgesprochen…. Der „Freipaak“ läuft von Freitag, … Weiterlesen

Teilen: