Ab Sonntag gibt es „BILD TV“

Auch das noch, werden viele sagen. Zunächst fängt „BILD TV“ mit einem 5-stündigen Liveprogramm an. Dieses wird im Laufe der Zeit ständig weiter ausgebaut. Und BILD TV wird frei ausgestrahlt. Zunächst per Kabel, Satellit und IPTV. Die Sat-Ausstrahlung erfolgt über den Satelliten Astra auf Position 19,2 Grad Ost – er strahlt auch alle anderen deutschen … Weiterlesen

„Klimarevolution“ wäre das richtige Wort

„Stoppt den Klimawandel!“ das hört man überall. Ah ja, der Wandel soll aufhören? Da kann ich nur sagen: Nein, nur das nicht! Solange es ein Wandel bleibt, haben wir noch Chancen einzugreifen und das Schlimmste zu verhindern. Der Begriff „Wandel“ hat etwas betuliches, langsames und revidierbares. Aber da liegen wir falsch. Was zur Zeit vorgeht … Weiterlesen

Muss ich ein Wischtelefon besitzen?

An dieser Stelle möchte ich einmal eine ganz simple Frage stellen: Muss ich eigentlich als erwachsener Bundesbürger ein Wischtelefon besitzen und nutzen, um mich krankenversichern  oder mein Auto an- oder ummelden zu können? Muss ich die sehr ausführlichen, englischsprachigen Geschäftsbedingungen eines amerikanischen Privatunternehmens akzeptieren, um mit dem Arzt meines Vertrauens an meinem Wohnort in Kontakt … Weiterlesen

Kommentieren ohne Registrierung

Ab sofort müssen Sie sich als Leser dieses Blogs nicht mehr bei WordPress registrieren, um einen Kommentar zu einem Beitrag zu schreiben. Es genügt Ihr Name und eine gültige EMail-Adresse. Es gibt eine Blacklist mit Begriffen, die in den Kommentaren nicht erscheinen dürfen. Aber, kein Problem, ein normaler, aufgeweckter Blogleser verwendet diese Begriffe nie. Das … Weiterlesen

Ein merkwürdiges Apfeljahr

Was ist das bloß für ein merkwürdiges Apfeljahr? Im März und April sah es noch ganz prächtig aus. Anfang Mai dann die Apfelblüte, – oder war es schon Ende April? Jedenfalls war es sehr vielversprechend. Die Bäume standen in voller Blütenpracht. Das sah nach vielen frischen und knackigen Äpfeln aus. Aber es war niemand da, … Weiterlesen

Meinungen zulassen, die vielleicht wehtun

Alle paar Jahrzehnte ändert sich unser Blick auf wichtige gesellschaftliche und wissenschaftliche Probleme drastisch. Was gestern eine lächerliche Idee war, kann heute zur vorherrschenden Meinung werden, um morgen zu einer veralteten Idee zu werden. In der Geschichte des menschlichen Glaubens ist der Wandel die einzige Konstante. Die meisten Menschen, die 1921 lebten, teilten Ansichten, die … Weiterlesen