„Nehmt die Perspektive eines Adlers ein“

Hin und wieder nehme ich mir die Freiheit in Telegram-Kanälen zu stöbern. Ich finde dort oft Texte oder Bilder, über die es sich lohnt einfach mal unvoreingenommen nachzudenken. Der folgende Text war auf dem Telegram-Kanal „Wissen ist Macht offiziell“ zu finden. Bei aller sicherlich angebrachter Skepsis gegenüber dem tatsächlichen Informationsgehalt und gegenüber der Quelle sollte … Weiterlesen

Teilen:

Grün-Weisse Liebe

Ihr Browser unterstützt dieses Element leider nicht. – Your browser does not support the audio element. Klar, lebenslang Grün-Weiss … als ehem. Bremer ist das eine Selbstverständlichkeit. Darum freue ich mich, dass Olaf Rathje, Moderator bei Bremen4, einen Podcast eingerichtet hat, der unter dem Titel „Grün-Weisse Liebe“ meinen Verein mit viel Insiderwissen und viel Spaß … Weiterlesen

Teilen:

Windows XP: Ein alter Hut

Natürlich ist Windows XP mittlerweile ein alter Hut. Aber man muss sich doch wundern, dass dieses Betriebssystem oft noch zur produktiven Arbeit eingesetzt wird – sogar in Unternehmen und Behörden, die vielleicht noch nie etwas von Datensicherheit gehört haben. Im privaten Bereich, und möglichst dann auch ohne Internetverbindung, ist Windows XP ein tolles Betriebssystem, schlank, … Weiterlesen

Teilen:

Geiz ist geil macht die Umwelt kaputt … und uns!

Elektrische Geräte haben mittlerweile ein eingebautes Verfalldatum, und das liegt oft gleich nach dem Ablauf der Garantiezeit. Das ist bei Flachbildfernsehern, Waschmaschinen, Geschirrspülern und bei vielen anderen Geräten so. Oft ist nur ein einziges kleines Billigteil eingebaut, z.B. ein Plastikzahnrad, eine verstaubte oder „nikotinbedampfte“ Platine oder ein abgenutzter Verschlußhaken, und das komplette Gerät ist sofort … Weiterlesen

Teilen:

Das Superwahljahr 2021

Oh, ja, wir dürfen mal wieder wählen und das ist gut so! Aber haben wir eine Wahl? Um das herauszufinden zum jetzigen Zeitpunkt, schaue ich mir das Angebot mal genauer an. Dabei orientiere ich mich an meiner eigenen Einstellung zum gesellschaftlichen und politischen Leben in diesem Land. Diese Einstellung möchte ich auf dem Spielfeld mal … Weiterlesen

Teilen:

Taschenspieler*innen-Tricks

Früher begann eine Rede, z.B. zur Eröffnung der XII. Taschenrechner-Olympiade an die versammelten Mannschaften, mit den Worten: „Liebe Taschenrechner, heute ist es uns gelungen den Kartoffel-Pilz zu besiegen!“ – Heutzutage haben wir ein Problem damit die politisch korrekte weibliche Form auszudrücken und in motivierenden Ansprachen zu verwenden. Gleichheit der Geschlechter ist – richtigerweise – oberstes … Weiterlesen

Teilen:

Der chinesische Weg, europäisch verkleidet

Der Euro ist in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel. Ich kann also überall meine Rechnungen auch in bar bezahlen. Es wäre ja noch schöner, wenn ich für den Vorgang des Bezahlens noch eine Gebühr zu zahlen hätte, so wie es bei Kartenzahlung der Fall ist. Hier kassiert nicht etwa der Verkäufer, – er bezahlt eher noch sogar … Weiterlesen

Teilen:

Wir treffen uns um 12 Uhr nach der Pandemie

Vor einem Jahr etwa brach Corona über uns herein. Unser Leben musste sich total verändern. Die AHA-Regeln haben wir mittlerweile (fast) alle verinnerlicht – Abstand, Hygiene, Atemschutz. Menschen ohne Maske wirken fast schon irgendwie fremd. Und trotzdem: Verdammt, es ist nicht normal! Es zeigen sich die Fehler der Vergangenheit, wie z.B. Vernachlässigung des Katastrophenschutzes und … Weiterlesen

Teilen:

Riesen in der Stadt

So würde die Welt aussehen, wenn sie von Riesenkatzen überrannt würde… Die Künstlerin Frandsita Muafidin stellt sich eine echte Invasion von Riesenkatzen vor, die sich in lustigen Fotomontagen durch die Städte bewegen, und das Ergebnis ist zugleich gruselig und komisch. Hier finden Sie mehr dazu.

Teilen:

Verirrungen der Pannendemie

Merkwürdig, diese Diskussion gibt es immer noch. Da soll für geimpfte Mitbürger, die dieses mit einem Ausweis nachweisen können, das normale Leben wieder möglich sein. Sie sollen alle Geschäfte betreten, Kultur-, Sport- und andere Veranstaltungen sowie Museen, Konzerte und Theater besuchen können. Mit anderen Worten: Corona wäre für diesen Personenkreis vorbei. Der Haken daran ist, … Weiterlesen

Teilen: