Kehrt 90elf zurück?

Die ARD erwarb kürzlich die Audiorechte für Spiele der Fußball-Bundesliga und der 2. Liga von der Saison 2021/22 bis 2024/25. Schon jetzt wird über eine besondere Rolle von DAB+ bei den Übertragungen spekuliert. Das von der DFL erworbene Paket umfaßt nach ARD-Angaben u.a. Audioreportagen von allen Partien für UKW und auch für digitale Verbreitungswege einschließlich DAB+. Spekuliert wird nun, dass solche Übertragungen über digitale Eventwellen erfolgen können.

Spekuliert wird nun, dass damit die beliebte Bundesligawelle 90elf auf DAB+ zurückkehren könnte. Beim DAB+-Neustart 2011 wurde die Sportwelle 90elf als besonders attraktiv bewertet. Die Bundesliga-Sendungen im nationalen DAB+-Mux trugen viel zur Popularität von DAB+ bei. Veranstalter Regiocast musste seinen Fußballkanal allerdings schon nach der Saison 2012/13 einstellen.

(Quelle: Dehnmedia)

Teilen:

Schreibe einen Kommentar