Gegen aufdringliche Werbung

Eigener Server ist „Goldes wert“. Dieser etwas altmodische Ausdruck hat sich wiedermal bewahrheitet. Googles Blogsystem „Blogger“ war früher einmal bahnbrechend innovativ und hat vielen Nutzern den Start in ein stationäres oder auch mobiles Bloggerleben ermöglicht. Leider meint es Google zu gut mit den vielen Modernisierungen und knallt ganz nebenbei viel Werbung in die veröffentlichten Seiten. Und das an Stellen, wo es nun wirklich nicht passt. Nun gut, auf die paar Cent, die dadurch vielleicht in die Portokasse fliessen, kann wohl jeder verzichten. Ich lasse jedenfalls meinen Adolphsdorf-Blog parallel laufen. Alle Beiträge erscheinen auch hier. Hier im Seniorplus-Blog dann aber ohne diese aufdringlich Werbung.

Adolphsdorf ist ein Ortsteil von Grasberg (bei Bremen) und in dem Blog lasse ich Nachrichten, Informationen, Kommentare und manchmal auch Satire aus meinem Wohnumfeld los. Das wird auch weiterhin passieren, dann aber möglicherweise ausschließlich hier. an dieser Stelle.

Adolphsdorf

Teilen:

Schreibe einen Kommentar