Twitter mal anders

Es gibt wohl kaum eine Plattform im Internet, die so aktuell und so unkompliziert ist, wie Twitter. Gestartet war Twitter als Kurznachrichten-Dienst und heute wird Politik über Twitter gemacht. Der amerikanische Präsident nutzt Twitter sogar, um seinen eigenen Regierungsapparat zu steuern und Machtpolitik zu betreiben. Für denjenigen, der schnelle eine Übersicht gewinnen will, ist es mühsam und vielleicht auch zeitraubend sich durch die vielen Twitter-Nutzer zu wühlen. Aus diesem Grund gibt es TIMELINES.

Zunächst sehen Sie das Deckblatt. Die eigentlich wichtige Seite ist die Übersicht:

Sie sehen alle unter TIMELINES verfügbaren Twitter-Seiten in der Übersicht. Die Übersicht erreichen Sie immer, von jeder Seite aus, oben links unter der Rubik „Pages“.

Wenn Sie mit der Maus ganz an die rechte Seite wandern, dann finden Sie weitere, interessante Links.

Da für die TIMELINES ein Google-Standarddesign verwendet wird, gibt es auch noch unter der Rubrik „Mosaic“ die Möglichkeit das Erscheinungsbild komplett zu ändern.

TIMELINES erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient lediglich einer schnelleren, mehr oder weniger lokal gefärbten Übersicht über diverse Twitter-Aktivitäten. In jedem Fall aber sind Sie mit 

TIMELINES immer gut informiert.

Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar