„Tatort“ unschlagbar vorne

Mit 13,78 Millionen Zuschauern war der erst im Dezember ausgestrahlte „Tatort: Es lebe der König“ die meistgesehene Sendung dieses Jahres, mit 13,15 Millionen Zuschauern landete ein zweiter Münster-„Tatort“ („Limbus“) auf Rang 2. Erst dahinter folgt dann König Fußball in Form des Champions League-Finales: Wie die Bayern den Titel holten verfolgten im August 12,81 Millionen Zuschauer … Weiterlesen

Teilen:

PuffPeng: Damit es nicht zu langweilig wird

Es gibt Menschen, die leiden bewusst oder auch unbewusst unter Bölleritis deformans (siehe „Deutsches Ärztesblatt„). Die ersten Symptome können bereits im Laufe des Jahres auftreten und verstärken sich zum Jahresende. Es kribbelt in den Fingern, die Füsse wippen ständig und das frühe Schlangestehen vor den Läden mit Silvester-Böllern verursacht eine Art Kaufrausch. Böller, Raketen, Pyrotechnik … Weiterlesen

Teilen:

Ein Zettel hängt noch am Wunschbaum

Der „Wunschbaum“ im Futterhaus Lilienthal hatte für den Tierschutzverein Lilienthal in diesem Jahr eine besondere Bedeutung. Wegen des Ausfalls von Veranstaltungen, Patentreffen und der Tierweihnacht gab es in diesem Jahr kaum Gelegenheiten, auf die Arbeit des Vereins hinzuweisen und Spenden einzuwerben. Auch Spontanbesuche des Katzenhauses mussten aufgrund der Coronabedingungen ausfallen. So durften Besuche nur nach … Weiterlesen

Teilen:

Wissenswertes zur Impfkampagne ab dem 27.12.2020

An Sonntag, dem 27.12.2020, beginnen in Deutschland die Impfungen gegen das Coronavirus. Doch bis jeder, der die Spritze haben will, sie tatsächlich auch bekommt, wird es bis weit ins nächste Jahr dauern. Wo beginnen die Impfungen? Die deutsche Impfkampagne beginnt am 27. Dezember in Alten- und Pflegeeinrichtungen. Dabei sollen mobile Impfteams zum Einsatz kommen, die … Weiterlesen

Teilen:

Weihnachten ist schon komisch

Weihnachten ist schon komisch und das nicht nur in diesem „besonderen“ Jahr. Bereits seit Wochen vor dem Fest berieseln uns die Radiostationen mit dicken Männern in roten Mänteln und langen Bärten, die im Rentierschlitten bei Glockenklang über die schneebedeckten Baumwipfel zur nächsten Reihenhaussiedlung gleiten. Das Bild hat viel mit einer Coca-Cola-Werbung aus den vierziger Jahren … Weiterlesen

Teilen:

Das geliebte lokale Konto bei Microsoft

Wer Funktionen wie Windows Hello nutzen möchte, muss sich an seinem PC mit einem Microsoft-Konto anmelden. Die Alternative, das lokale Konto, ist schon seit einigen Versions-Updates gut versteckt. Wer Windows 10 frisch installieren muss, soll sich  – wenn es nach Microsoft geht – als Erstes mit einem Microsoft-Konto an einem PC anzumelden. Das gilt vorerst … Weiterlesen

Teilen:

Alle meine Tiere

Sie kennen das sicherlich. Man hat Zeit, viel Zeit, und so stöbert man herum, zum Beispiel bei YouTube. Und was erscheint da plötzlich und unerwartet: eine alte deutsche Fernsehserie. „Alle meine Tiere“ war 1960/61 ein Strassenfeger. Hier finden Sie die Folgen 1 – 9

Teilen:

Mensch Merkel, setze Dich endlich durch!

Man sollte nicht unseren Politikern unterstellen, dass sie es nicht ehrlich meinen bei der Pandemiebekämpfung. Sie tun ihr Bestes. Das reicht aber nicht. Unsere Politiker sind gefangen in den föderalen Strukturen unserer Bundesrepublik. Jeder kämpft für sich, jeder entscheidet für sich und so sieht das Land wie ein Flickenteppich der Corona- oder Lockdown-Maßnahmen aus. Der … Weiterlesen

Teilen:

Presse: Die „Umsonstkultur“ steckt noch in uns

 Der Presse, also den klassischen Papiermedien, geht es schlecht. Eine ganze Reihe von Zeitung und Zeitschriften ist verschwunden oder in anderen Unternehmen aufgegangen. Ganze Redaktionen werden eingedampft, zusammengelegt oder gleich ganz aufgelöst. Zahlreiche Abonnements werden bei den Kunden einfach als zu teuer empfunden. Eine Folge ist die Auflagen gehen zurück. Der Hauptgrund für den schleichenden … Weiterlesen

Teilen:

Revolution wüld we mooken …

Bremen 1918/19: Fünf Tage nach der Ausrufung der Bremer Räterepublik vor 100 Jahren besetzen Soldaten Rathaus, Börse und Bahnhof. Es ist der Versuch einer Gegenrevolution. Es kommt zu Schießereien. Bremer schießen auf Bremer – wie konnte es so weit kommen? Genau das untersucht der Weserkurier in einem Podcast, der überaus hörenswert ist. Ihr Browser unterstützt … Weiterlesen

Teilen: