Die letzte Sammlung

Die letzte Altpapier-Sammlung durch den Verein TSV Eiche Neu Sankt Jürgen findet in Adolphsdorf am 5. Januar 2020 statt. Das neue Jahr bringt also einige unangenehme Veränderungen mit sich. Vielen Vereinen wurden in den letzten Jahren zunehmend „verkehrstechnische“ Steine in den Weg gelegt. Da ist es nur logisch, dass sich die Vereinsführungen überlegen, ob sich der Aufwand noch lohnt. Die aktiven Vereinsmitglieder opferten für die paar Papier-Cent immerhin ihre Freizeit, ihre Fahrzeuge und ihr Benzin.

Obwohl die Aktivitäten der Vereine Bürgernähe, Eigeninitiative und Selbsthilfe signalisierten, müssen wir das AUS der monatlichen Papiersammlungen wohl hinnehmen und auf den kommunal organisierten Abtransport ausweichen. Das heißt einfach „Noch ’ne Tonne! Diesmal ’ne Blaue.“ Und NOCH kostenlos!

Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sein Altpapier in die bereitgestellten Container in der Jan-Weber-Straße, Neu Sankt Jürgen, zu entsorgen. Die Container stehen an jedem 1. Sonnabend im Monat dort bereit.

Um es kurz zu sagen: Von hier aus ein ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des TSV Eiche für ihren jahrelangen und bei Wind und Wetter durchgeführten Einsatz bei den Altpapiersammlungen. Und das mit drei Ausrufezeichen!!!

Siehe hierzu auch Grasberg-Blog.

Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar