Neubaugebiet Neubergedorferdamm


Im Rahmen der Aktion „Einwohner für Worpswede“ wird das Neubaugebiet „Neubergedorfer Damm“ angelegt. Dort wollen sich dem Vernehmen nach u.a. mehrere KFZ-Werkstätten ansiedeln. Das Gebiet und insbesondere die Anlage der luxuriösen Einfamilienhäuser verspricht gute Geschäfte. Die Wohnanlage mit vorerst 28 Wohneinheiten und jeweils angeschlossenen Atelier wird vom Architekturbüro „Watzmann & Söhne“, Papenburg, erstellt. Angeblich hat man mit ähnlichen Bauvorhaben bereits dem darbenden KFZ-Gewerbe im östlichen Ostfriesland auf die Beine geholfen. Ob mit einem solchen Bauvorhaben einer darbenden Gemeindekasse auf die Sprünge geholfen werden kann, bleibt abzuwarten.
Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar