Kommentieren ohne Registrierung

Ab sofort müssen Sie sich als Leser dieses Blogs nicht mehr bei WordPress registrieren, um einen Kommentar zu einem Beitrag zu schreiben. Es genügt Ihr Name und eine gültige EMail-Adresse. Es gibt eine Blacklist mit Begriffen, die in den Kommentaren nicht erscheinen dürfen. Aber, kein Problem, ein normaler, aufgeweckter Blogleser verwendet diese Begriffe nie. Das … Weiterlesen

Teilen:

Ein merkwürdiges Apfeljahr

Was ist das bloß für ein merkwürdiges Apfeljahr? Im März und April sah es noch ganz prächtig aus. Anfang Mai dann die Apfelblüte, – oder war es schon Ende April? Jedenfalls war es sehr vielversprechend. Die Bäume standen in voller Blütenpracht. Das sah nach vielen frischen und knackigen Äpfeln aus. Aber es war niemand da, … Weiterlesen

Teilen:

Meinungen zulassen, die vielleicht wehtun

Alle paar Jahrzehnte ändert sich unser Blick auf wichtige gesellschaftliche und wissenschaftliche Probleme drastisch. Was gestern eine lächerliche Idee war, kann heute zur vorherrschenden Meinung werden, um morgen zu einer veralteten Idee zu werden. In der Geschichte des menschlichen Glaubens ist der Wandel die einzige Konstante. Die meisten Menschen, die 1921 lebten, teilten Ansichten, die … Weiterlesen

Teilen:

Google News: Ganz praktisch, aber ….

Google News auf dem Smartphone ist eigentlich ganz praktisch. Eigentlich!  Ich lese oft und gern die Online-Seiten diverser Printmedien. Natürlich kann ich sie direkt ansteuern, aber Google News macht es einfacher, da ich auch noch interessanten Themengebiete zusammenstellen kann. Um auf die Schnelle eine Übersicht zu bekommen, ist das ein tolles Werkzeug. Aber, ja es … Weiterlesen

Teilen:

Telegram macht’s möglich

  Der Telegram-Kanal „Spotcaster“ könnte zu meinem Hobby werden. Es gibt Musik, viel Musik, zum Anhören und auch zum Herunterladen. Daneben gibt es hin und wieder einen selbstgemachten Podcast. Bei Telegram ist es möglich ganze Playlisten unterzubringen, der Speicherplatz ist unbegrenzt. Natürlich geht das auch mit Bildern, Videos und Texten. Der Clou ist, dass alles … Weiterlesen

Teilen:

Wer nicht will deichen, muss weichen

Es sind schlimme Bilder, die da täglich aus Rheinlandpfalz, Nordrhein-Westphalen, Bayern und Sachsen über die Mattscheibe flimmern. Wir hier in nördlichen Breiten haben Glück gehabt. Noch! Diese ortsgebundenen Starkregenereignisse können jedoch auch hier passieren. Wer aber mag sich vorstellen, dass die Semkenfahrt (Schiffgraben) zu einem alles mitreißenden Strom wird oder die Wörpe auf 200 Meter … Weiterlesen

Teilen:

Flohmarkt aus der Kiste in Grasberg

Wenn die Not am größten, dann sollte die Hilfe schnell und unbürokratisch erfolgen. Aus diesem Grund veranstaltet die Kirchengemeinde Grasberg am kommenden Sonnabend, 24.07.2021, von 11 Uhr bis ca. 16:30 Uhr einen Flohmarkt aus der Kiste. Ort: Parkplatz vor dem Gemeindehaus, Grasberg. Alle Erlöse aus diesem Flohmarkttag kommen in eine große Sammelbüchse und gehen dann … Weiterlesen

Teilen:

Sieben, Acht, Zehn – und nun Elf?

Drei Notebooks und einen älteren Desktop-Rechner habe ich im Betrieb. Ich arbeite an verschiedenen Orten, also in verschiedenen Räumlichkeiten. Nein, Arbeit will ich das nicht nennen. Es ist einfach eine Freizeitbeschäftigung, auch weil ich gern mit diesen Geräten herumtüfftle. Ein älteres Notebook (vor 2012) läuft schon seit langer Zeit mit Linux Mint. Ich „arbeite“ gern … Weiterlesen

Teilen:

Laserspot – hart aber fair?

Dänemark-Torhüter Kasper Schmeichel ist während des EM-Halbfinals gegen England wohl mehrfach Opfer von Laserattacken geworden. Die UEFA ermittelt auch wegen Störungen bei der dänischen Nationalhymne und wegen des Abbrennens von Feuerwerkskörpern. Vor dem spielentscheidenden Elfmeter am Mittwochabend war gut zu sehen, wie ein grüner Laserstrahl im Gesicht des dänischen Keepers umherwanderte. Offenbar wollten englische Fans … Weiterlesen

Teilen: